HÖCHSTLEISTUNG

FÜR KLEINSTEN PREIS

Rad-Stirnlader ZL50G gilt als eine der populärsten Baumaschinen im Sortiment von XCMG-Europa. Grundsätzliche Ausführung des Laders mit Fahrerkabine, ROPS, standardmäßiger Schaufel und Zinken. Das Gerät ist sowohl bei Bau- als auch Landarbeiten geeignet. Weitere technische Details – siehe Tabelle.

Lernen Sie auch andere Lader aus unserem Sortiment, darunter den Lader LW640G kennen.

 

Einsatzgewicht:
18 T
Motor:
6-Zylinder-Dieselmotor mit Turboladung, mit direkter Kraftstoffeinspritzung, elektronisch gesteuert, Kraft auf dem Schwungrad 164 kW bei 2.100 U/Min.

Antriebsübertragung:
Power-Shift-Getriebe: unter Beanspruchung voll schaltbar, 4 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge, 1-stufiger Drehmomentwandler, 1-phasig mit dynamischer Übersetzung
Brücken:
Mit komplexer Übersetzung, mit Planetengetriebe in den Naben, Antrieb auf beide Brücken, vordere Brücke fest, hintere Brücke schwebend mit 280 Neigung; Steigfähigkeit bei Unebenheiten – 476 mm
Bremsanlage:
Bremse: auf 4 Räder einwirkend, Druckluft-Hydraulikbremse. Trockenscheiben.
Betriebshydraulik:
  • Zahnradhauptpumpe
  • Betriebsdruck max. – 18 MPa
Bereifung:
23,5-25-16 PR (L3)
Betriebsanlage:

Typ „Z” – Steuerung mithilfe eines Joysticks, hydraulische Lenkvorrichtung mit Gelenk für stufenlose Steuerung der Maschine, Kurvenradius 6,4 m.
Betriebszyklus Löffel:

  • Hebedauer Löffel – 6,5 s
  • Absenkdauer Löffel – 3,5 s
  • Schüttdauer Löffel – 1,5 s
  • Reißkraft – 170 kN
  • Tragkraft (für Standard-Löffel) – 7.000 kg
  • Hubhöhe des Löffelbolzens 4.110 mm
  • Höhe des Zinkens in unterster Lage, beim Ausschütten 3090 mm

 

Kabine:
ROPS/FOPS, schallgedämmt gemäß gemeinschaftlichen Normen, beheizt, mit Klimaanlage und Funkempfänger. Stoßabsorbierender Sessel, übersichtliches Schaltbrett mit Fehlerüberwachung. Steuerung mit einem Joystick. Optional: Fördergut-Waage im Löffel
Zentralschmierung:
BEKA-MAX (Deutschland), Zuführung des Schmierstoffs an alle Schmierpunkte der Maschine. Mit elektrischer Steuerung mit Fehlermeldung und Einstellung der Schmierzeiten
Rückfahrüberwachung:
Die Anlage besteht aus zwei Komponenten: einer kleiner Breitwinkelkamera, die im zentralen Teil der hinteren Motorabdeckung angebracht ist und einem LCD-Display, das sich in der Kabine, im Blickwinkel des Werkers befindet.
Zubehör:
  • Standardmäßig Löffel mit Zinken allgemeiner Anwendung, Kapazität 3,5 m3;
  • Auf spezielle Bestellung: Felslöffel, Vol. 2,8 m3 oder Löffel für Leichtlasten, Vol. 4,5 m3, Palettengabel, Kompostgabel, Balkengreifer
  • Wir besitzen alle Teile für Radlader ZL50G